Glückwunsch ! Sie haben uns gefunden...........

Kara- te -  Ein Sport für JEDERMANN und (fast) jedes Alter

Die meisten Menschen verbinden mit KARATE Vorstellungen von spektakulären Kampfszenen mit und ohne Waffen, beinahe unheimliche körperliche Kräfte, aber auch hohes Verletzungsrisiko. Schon aus diesem Grunde, so meint man, sei dieser Sport zwar noch für Kinder und Jugendliche interessant,  "reifere" Menschen verschwenden aber keinen Gedanken daran.

Fast nichts von diesen Vorstellungen entspricht der Realität !

Dieser Sport ist so vielseitig, dass man ihn in jedem Alter betreiben kann und damit ist auch der Eintritt in diese Sportart gemeint.

Im Mittelpunkt des Trainings stehen die körperliche und geistige Fitness. Man lernt, sich gesund zu bewegen, gleicht Disharmonien im Bewegungs- und Stützapparat aus und kann durchaus das eine oder andere überflüssige Pfund verlieren. Trainiert wird nicht an Geräten, sondern lediglich mit dem eigenen Körper und barfuß auf Parkettfußboden. Bevor man aber in kampfähnlichen Übungen mit einem Partner trainiert (wenn man es denn überhaupt möchte), muss man seinen Körper "in Schuss bringen" und darüber hinaus auch noch Techniken erlernen. Das beansprucht Körper und Geist gleichermaßen und schafft einen Ausgleich zum Arbeits-/ Schulleben. Am Anfang steht viel schweißtreibende Gymnastik, um beweglich zu werden und dann später zu bleiben. Kindern und Jugendlichen fällt das alles sehr viel leichter als Erwachsenen. Das ist aber auch schon der einzige Unterschied. Allen gemeinsam ist der gegenseitige Respekt und die Achtung vor dem Anderen. Es wird miteinander und nicht gegeneinander trainiert. Im Karate-Gi sind alle gleich. Und nicht zuletzt: Wir sind eine tolle Truppe !

In der BSG Stahl Eisenhüttenstadt betreiben wir Shotokan- Karate. Ein nicht unerhebliches Kennzeichen dieses Stils ist es, alle Techniken so auszuführen, dass sie unmittelbar vor dem Partner (also fast berührungslos) enden. Es gehört sehr viel Training dazu, um solche Körperbeherrschung zu erreichen.  An dieses Niveau wird man langsam, aber konsequent herangeführt. Dabei finden Alter und körperliche Verfassung große Beachtung.

 

Neugierig geworden ?  Dann nichts wie hin zum kostenlosen Probetraining...

 

 

 

Fotogalerie: Sommerlehrgang 2019

<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

25 Jahre Sektion Karate in der        BSG Stahl Eisenhüttenstadt e.V.


Kontakt

Stanley Schulze 0177 83 59 453 stanley.schulze@kdb-brandenburg.de